top of page

BHKW-Monitor und das Stromfee-Tagebuch: Was Sie unbedingt wissen müssen

Aktualisiert: 31. Okt. 2023



Einführung

Blockheizkraftwerke (BHKW) sind immer mehr im Gespräch, wenn es um effiziente Energieerzeugung geht. In Verbindung mit intelligenten Überwachungssystemen wie dem Stromfee-Tagebuch eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten. Doch welche Daten kann das Stromfee-Tagebuch von einem BHKW eigentlich erfassen? Diese Frage beantworten wir Ihnen im folgenden Blogbeitrag.


MQTT-Protokoll: Der Kommunikator

Das Stromfee-Tagebuch nutzt das MQTT-Protokoll (Message Queue Telemetry Transport) für die Datenübertragung. Dieses Protokoll ist für seine Zuverlässigkeit und niedrigen Bandbreitenbedarf bekannt. Es stellt sicher, dass alle erfassten Daten sicher und in Echtzeit an die Auswertungssoftware übermittelt werden.


Spannungsqualität

Das Stromfee-Tagebuch ist in der Lage, die Spannungsqualität zu überwachen. Dadurch können mögliche Probleme im Netz frühzeitig erkannt werden.


Frequenz und Phasenlage

Auch die Netzfrequenz und Phasenlage werden ermittelt. Diese Messdaten sind vor allem für industrielle Anwendungen wichtig, wo genaue zeitliche Abläufe entscheidend sind.


Aktive und reaktive Leistung

Zusätzlich zu den bereits erwähnten Messungen von Leistung und Energie erfasst das Stromfee-Tagebuch auch die aktive und reaktive Leistung. Diese Daten helfen dabei, das Energiesystem weiter zu optimieren.


Energieerzeugung und -verbrauch

Zuallererst misst das Stromfee-Tagebuch die erzeugte elektrische Energie und den aktuellen Verbrauch. Es erfasst die Leistung in Kilowatt (kW) und die Energie in Kilowattstunden (kWh). Damit können Sie jederzeit sehen, wie effizient Ihr BHKW arbeitet.


Temperaturmessung

Neben den Energieparametern erfasst das System auch die Temperaturen. Ob im Heizkreislauf oder direkt am Generator, eine konstante Temperaturüberwachung gibt Ihnen Sicherheit und ermöglicht eine feinere Steuerung des BHKWs.


Betriebsstunden und -zustände

Wichtige Informationen über die Betriebsstunden und die Zustände des BHKWs werden ebenfalls dokumentiert. Sie sehen sofort, wann Wartungen anstehen oder ob Störungen vorliegen.


Gasverbrauch

Für BHKWs, die mit Gas betrieben werden, bietet das Stromfee-Tagebuch die Möglichkeit, den Gasverbrauch in Kubikmetern (m³) zu messen. So behalten Sie die Betriebskosten stets im Blick.


Weitere Messdaten

Durch den Einsatz von zusätzlichen Sensoren können sogar Daten wie der CO2-Ausstoß oder der Öldruck erfasst werden. Diese Messungen helfen bei der weiteren Optimierung des Systems.



Stromfee-Tagebuch: Der Mehrwert im Blick

Während das Stromfee-Tagebuch ausgezeichnete Arbeit bei der Datenerfassung leistet, stellt sich die Frage, wie diese Daten für die Optimierung der Energieversorgung genutzt werden können. Hier kommen Energiemanagementsysteme ins Spiel.


Effizienzanalyse

Ein Energiemanagementsystem wertet die gesammelten Daten aus und gibt gezielte Empfehlungen für energieeffiziente Maßnahmen. Sie erhalten beispielsweise Tipps zur Senkung des Stromverbrauchs oder zur besseren Ausnutzung der Energieerzeugung.


Kostenersparnis

Indem Sie den Energiefluss in Ihrem Gebäude oder Betrieb optimieren, können erhebliche Kosten gesenkt werden. Ein professionelles Energiemanagementsystem hilft dabei, dieses Ziel zu erreichen.


Nachhaltigkeit

Neben der Kostensenkung leisten Sie auch einen Beitrag zum Umweltschutz. Durch effizientere Nutzung der Ressourcen reduzieren Sie den CO2-Ausstoß und fördern die Nachhaltigkeit.


Automatisierte Steuerung

Energiemanagementsysteme bieten die Möglichkeit, Energiesysteme automatisiert zu steuern. In Verbindung mit dem Stromfee-Tagebuch entsteht so ein dynamisches Duo für intelligentes Energiemanagement.


Zusammenfassung

Das Stromfee-Tagebuch bietet eine breite Palette an Datenerfassungsmöglichkeiten. In Kombination mit einem Energiemanagementsystem entfaltet es sein volles Potenzial und führt zu signifikanten Verbesserungen in Effizienz, Kostenersparnis und Nachhaltigkeit.


Das Stromfee-Tagebuch bietet eine umfassende Überwachung Ihres BHKWs. Von der Energieerzeugung bis hin zu Temperaturen und Betriebsstunden, Sie haben alle wichtigen Daten im Blick. Durch die Anwendung des MQTT-Protokolls sind zudem eine schnelle und sichere Datenübertragung gewährleistet.





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page